SCHLIESSEN

Nordkanalregion

Gemeinsam Kirche für die Menschen nördlich des Kanals: Altenholz - Holtenau - Pries-Friedrichsort - Schilksee-Strande

Suche

Schilksee-Strande

Kandidatinnen und Kandidaten für Schilksee-Strande

18.11.2022 | Im Folgenden stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die KGR-Wahl vor. Persönlich kennenlernen können Sie die Kandidatinnen und Kandidaten auf der Gemeindeversammlung am 06.11.2022 (im Anschluss an den Gottesdienst um ca. 11.15 Uhr).

Dr. Silke Detering

„Ich möchte unsere Gemeinde gerne in der ebenso spannenden wie herausfordernden Zeit der Veränderung begleiten und unterstützen mit dem Ziel, eine bunte, vielfältige Gemeinschaft zu sein, in der sich alle wiederfinden können. Mein christlicher Glaube gehört zu meinen Grundfesten, gibt Halt und Bestand, auch und besonders in Krisenzeiten.“

Daniela Fräter

„Für mich ist Kirche viel mehr als der sonntägliche Gottesdienst. Damit das auch so bleiben kann, sehe ich in der Fusion riesige Chancen für unsere Gemeinde. Hier durfte ich mich in den vergangen Jahren stark engagieren und möchte diesen Weg gern mit Ihrer Hilfe weitergehen - damit wir eine bunte und lebendige Gemeinde bleiben
können.“

Tordis-Sophie Günter

„Ich wünsche mir eine Kirche, in der jeder willkommen ist. Kirche lebt durch Vielfältigkeit und Offenheit. Ich kandidiere für den KGR, weil ich frischen Wind in die Gemeinde bringen und die Kinder- und Jugendarbeit weiter fördern möchte.“

Uta Homeyer

„Ich möchte mich in den Kirchengemeinderat wählen lassen, weil ich unsere Gemeinde bei einer so wichtigen demokratischen Entscheidung nicht im Stich lassen möchte. Und weil passives Verhalten im Sinne von „Wegducken“ und „Geht-mich-nichts-an-Haltung“ unser Miteinander immer schwieriger, egoistischer und unpersönlicher macht.“

Dr. Ute Löding-Schwerdtfeger

„Für mich ist freiwilliges bürgerschaftliches Engagement eine Säule des sozialen Zusammenlebens. Es macht mir Freude, mich für die Menschen in unserer Gemeinde zu engagieren, neue Ideen zu entwickeln und mitzugestalten.“

Dr. Birgit Sitepu

„Ich möchte mich weiterhin im Kirchengemeinderat Schilksee-Strande engagieren und meine hier gemachten Erfahrungen einbringen, mich nach wie vor für eine lebendige Gemeinde einsetzen und „etwas bewegen“. Gerade im Hinblick auf die veränderten personellen und finanziellen Rahmenbedingungen sehe ich dafür für große Chancen in der Regionalisierung und der angestrebten Fusion mit den Kirchengemeinden Altenholz, Pries-Friedrichsort und Holtenau.“

Jana Stark

„Wie sehr die Kirche und meine Gemeinde mir am Herzen liegen, merke ich zu etwa gleichen Teilen dadurch, dass sie mir - egal wo ich gerade bin - auf irgendeine Weise ein Zuhause ist und mich gleichzeitig regelmäßig richtig verrückt macht. Also nicht nur ein bisschen, sondern wirklich sehr. Das ist ein bisschen so wie mit der Familie :). Unsere Gemeinde steht mit der Fusion vor einem Umbruch, den ich uneingeschränkt als Chance begreife. Ich habe große Lust, die Gemeinde im KGR mitzugestalten und dabei andere Menschen zu treffen, denen es ebenso geht.“

Arne Teske

„Es wäre mir eine Ehre und Freude mich weiter für die Belange unserer Kirchengemeinde einbringen zu dürfen und gemeinsam mit meinen MitstreiterInnen künftig deutlich in der Nordkanalregion als Schilksee und Strande gesehen, gehört und in all unserer Vielfalt wahrgenommen zu werden. “