SCHLIESSEN

Nordkanalregion

Gemeinsam Kirche für die Menschen nördlich des Kanals: Altenholz - Holtenau - Pries-Friedrichsort - Schilksee-Strande

Suche

Altenholz

"Ich kann jetzt nicht einfach so weitermachen, als wäre nichts..."

20.09.2021 | Ein kleiner Rückblick auf die Nacht der Kirchen am 17.09.2021.

Am Freitag, 17.10.2021, haben wir zur Nacht der Kirchen eingeladen. Wir haben von Dr. Kronfeld-Goharani einen Vortrag über die Chancen und Risiken der Ressourcen im Meer und insbesondere in der Tiefsee gehört. Sie erzählte von Tieren, die hunderte Jahre alt werden. Von einer Umwelt, die ganz anders ist als alles, was wir auf unserer Erde direkt zu Gesicht bekommen. Und sie erzählte davon, dass diese Umwelt die Folgen von Tiefseebergbau nicht verkraften kann. Wie hoch das Risiko ist auf unserer Welt Leben zu zerstören, welches dann für immer verloren ist.

Und wir haben von Abdul Alalo einen persönlichen Bericht über seine Flucht über das Mittelmeer gehört. Wie es war, auf einem kleinen, überladenen Boot stundenlang auszuharren. Welche Gefühle in ihm gekämpft haben. Wie das eigene Glück der Trauer über die Verunglückten gegenübersteht. Auf sehr eindrückliche Weise teilt er mit uns die Erinnerung an Angst, Verzweiflung und den Kampf zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit.

Im Anschluss an den zweiten Beitrag sang Katharina Schwerk, Singer/ Songwriterin, mit uns ein Dankeslied. Denn die Vorträge ließen uns demütig werden und ein „Danke“ kam mit einer neu gewonnen Wertschätzung über die Lippen. Mit zwei kleinen Konzerten im Anschluss an die Vorträge erfüllte Katharina Schwerk mit ihrer Stimme den Kirchraum und unsere Herzen.