SCHLIESSEN

Nordkanalregion

Gemeinsam Kirche für die Menschen nördlich des Kanals: Altenholz - Holtenau - Pries-Friedrichsort - Schilksee-Strande

Suche

Impuls

Aufs Haus!

16.06.2022 | Neulich saßen meine Frau und ich in einem Bistro in Kiel. Als die Bedienung unsere Bestellung aufnahm, erkannten wir in dem jungen Mann G., der als syrischer Flüchtling 2016 zwei Jahre bei uns in Altenholz gelebt hatte. Er erzählte in gutem Deutsch, wie sein Leben aussieht.

Er habe zusammen mit einem Freund eine kleine Wohnung in Kiel. Er komme ganz gut über die Runden. Er vermisse seine Familie, die nach wie vor in Syrien lebt. Und dann sagte er mit fester Stimme: „Die schönste Zeit habe ich jedoch in Altenholz verbracht!“ Die engagierten Menschen im Freundeskreis Asyl haben ihm sehr geholfen. In Altenholz habe er die deutsche Sprache gelernt. Das „Cafe International“ (die regelmäßigen Treffen im Gemeindehaus) sei für ihn ein Ort der Wärme und Hilfsbereitschaft gewesen.

Dann brachte er unsere Getränke. Als wir zahlen wollten, lächelte G. uns an und sagte G. „Die gehen aufs Haus!“ Als wir uns etwas zierten, sagte G., das sei nur ein kleines Dankeschön für all das, was er in Altenholz an Unterstützung, Zuwendung und Liebe erfahren habe.

„Aufs Haus“. Diese Formulierung hat in mir etwas zum Klingen gebracht. Leben wir nicht alle auf dieser Erde im selben Haus?  Wenn einer darin in Not gerät, dann helfen die anderen Hausbewohner. Sie sind schließlich eine Hausgemeinschaft! Die Liebe, die sich darin mitteilt, verpufft nicht, sondern bleibt. Sie kommt zurück, oft unerwartet. Sie schenkt uns Wärme und Sinn und holt uns Gott in unser Lebenshaus. „Gott ist die Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm“.

Dirk Große, Pastor in Altenholz